Der Komponist Gesellschaft Gesamtausgabe Archive / Manuskripte Links Home
Aktuell Archiv

Konzerte und Veranstaltungen 2005

22. Januar 2005, 18.00 Uhr
Amtshaus Bern, Hodlerstrasse 7 (Assisensaal)

Liederabend mit Irène Friedli (Mezzosopran) und Hansjürg Kuhn (Klavier)

mit Werken von Schoeck, Schubert und Roland Moser


5. März 2005, 18.00 Uhr
Amtshaus Bern, Hodlerstrasse 7 (Assisensaal)

Liederabend mit Hanspeter Brand (Bariton) und Hansjürg Kuhn (Klavier): "Wandern lieb ich für mein Leben"

mit Werken von Schoeck, Schubert, Wolf und Vaughan Williams


9. April 2005, 20.15 Uhr
Jecklin-Haus am Pfauen, Rämistr. 30, 8024 Zürich

"Gäste im Jecklin Forum"

Schoeck: Gekommen ist der Maie op. 17 Nr. 5, Höre den Rat op. 19b Nr. 4/II, In der Herberge op. 7 Nr. 3, An meine Mutter op. 14 Nr. 1, Lebewohl op. 3 Nr. 4, Abendwolke op. 60 Nr. 26
ferner Werke von J. Dowland, J. Brahms, P. Wettstein, F. Schubert, F. Martin, J. Rodrigo, M. de Falla

Leila Pfister (Mezzosopran), Admir Doci (Gitarre)
Eintritt frei


2. April 2005, 17.00 Uhr
Kulturraum "Zum Notenschlüssel", Aarau
10. April 2005, 17.00 Uhr
Evangelisches Kirchgemeindehaus Amriswil (Romanshornerstrasse)

"Goethe-Vertonungen": Liederabend im Rahmen der Amriswiler Konzerte

Schoeck: Herbstgefühl op. 19a Nr. 1, Nachklang op. 19b Nr. 1, Ungeduld op. 19a Nr. 7, Dämmrung senkte sich von oben op. 19a Nr. 2, Rastlose Liebe op. 19a Nr. 5
ferner Werke von C. F. Zelter, F. Schubert, F. Liszt, G. Verdi, H. Wolf

Mona Somm (Mezzosopran), Eric Machanic (Klavier)
Eintritt frei


23. April 2005, 20.00 Uhr
Aula Muotathal
30. April 2005, 20.00 Uhr
Aula Brunnen

BruThal-Casting: eine Multimedia-Spektakel mit Volksliedern, Seemannsliedern, Pop-Musik und klassischer Musik (mit Liedern von Franz Schubert und Othmar Schoeck), es treten unter anderem auf: ein Matrosenchor, eine Boy-Group, ein Hausfrauenchor etc.

Cäcilienverein Muothathal
Männerchor Frohsinn, Brunnen (singt S'seeli und Sehnsucht)
Erika Fässler (Musikalische Leitung)
Kurt Schelbert (Regie)


7. Mai 2005, 20.00 Uhr, Altorf (Theater Uri)
13. Mai 2005, 20.00 Uhr, Sarnen (Aula Cher)
14. Mai 2005, 20.00 Uhr, Luzern (Marianischer Saal)
15. Mai 2005, 17.15 Uhr, Einsiedeln (Grosser Saal des Klosters)
21. Mai 2005, 20.00 Uhr, Sarnen (Theater Altes Gymnasium)
22. Mai 2005, 17.00 Uhr, Altorf (theater[uri])

"Die 20er, wie golden?"

Othmar Schoeck: Gaselen, op. 38
Igor Strawinsky: Octett
Erwin Schulhoff: Divertissement
Edgar Varèse: Octandre
Kurt Weill: Dreigroschenmusik

Ensemble Beaufort
Ludwig Wicki (Leitung)
Peter Brechbühler (Bariton)


21.Mai 2005, 15.00 Uhr, Vara
22. Mai 2005 Göteborg

Igor Stravinsky: Näktergalens sång
Othmar Schoeck: Violinkonzert
Robert Schumann: Symphonie Nr. 3

Göteborgs Symfoniker
Mario Venzago (Leitung)
Per Enoksson (Violine)


24. Juni 2005, 19.30 Uhr, Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13 in Zürich

Kammerkonzert zum 20. Geburtstag der Zürcher James Joyce Stiftung:
Modernity. Joyce and Music in Zürich and Beyond

Ferruccio Busoni: Sonate Nr. 2 in e-Moll, op. 36a (1898)
Othmar Schoeck: Violionsonate Nr. 2, op. 46 (1931)
Luciano Berio: Due Pezzi (1966)

Tad R. Lauer (Violine)
Peter Solomon (Klavier)


9. September 2005, 18.00, Göteborg
10. September 2005, 15.00, Göteborg

När ödet griper in

Giuseppe Verdi: Uvetyr till ödets
Johannes Brahms: Schicksalslied
Schoeck: Trommelschläge
Vaughan Williams: Towards the unknown region (1905)
Luigi Nono: Incontri
Robert Schumann: Symphonie Nr. 4

Göteborgs Symfoniker
Göteborgs Symfoniska Kör
Mario Venzago (Leitung)


28. September 2005, 20.00 Uhr
Victoria Hall, Genève

Symphonie 1

Johannes Brahms: Serenade Nr. 1 in D-Dur op. 11
Othmar Schoeck: Sommernacht, Intermezzo für Streichorchester op. 58
Richard Wagner: Wesendonck-Lieder

Armin Jordan (Leitung)
Petra Lang (Mezzosopran)
Orchestre de la Suisse Romande